Direkt zum Inhalt

Großspenden

Großspenden sind essentiell für unsere Hilfe

Ärzte ohne Grenzen ist weltweit in mehr als 70 Ländern im Einsatz. In einigen Ländern, wie z. B. in der Zentralafrikanischen Republik, im Jemen oder im Südsudan sind wir ein wichtiger Akteur in der medizinischen Versorgung. Dank zahlreicher privater Spender*innen können wir im Bedarfsfall auch umfangreich in medizinische Infrastruktur und Weiterbildungen investieren. Solche Investitionen helfen vor Ort langfristig über die konkrete Krisensituation hinaus. Zum Beispiel bauen wir Krankenhäuser, errichten Operationssäle und bilden medizinisches Personal in unseren Projekten fort.

Für unsere weltweite Arbeit wurden wir 1999 mit dem Friedensnobelpreis gewürdigt. Wir setzen uns für eine qualitativ hochwertige und effiziente Gesundheitsversorgung in den Ländern ein, in denen das Überleben von Erwachsenen und Kindern gefährdet ist. Mit einer Großspende helfen Sie uns, Leben zu retten und überall dort zu sein, wo man uns braucht.

 

Helfen Sie uns, immer einsatzbereit zu sein!

Spenden Sie jetzt

Spannende Einblicke in unsere Arbeit erhalten

Wir informieren Sie regelmäßig und transparent darüber, wofür Ihre Spenden verwendet werden und wie effizient sie wirken. Unter anderem erhalten Sie unser Spendenmagazin „AKUT“  und unseren Jahresbericht. Gern laden wir Sie außerdem zu Veranstaltungen in Ihrer Region ein, bei denen Sie mit unseren Projektmitarbeiter*innen von Ärzte ohne Grenzen ins Gespräch kommen können.

Hinweis zur Coronavirus-Pandemie: Aktuell finden all unsere Veranstaltungen sofern möglich digital statt.

Ihre Spende können Sie mit Ihrer Spendenquittung steuerlich geltend machen. Diese erhalten Sie im Folgejahr oder auf Wunsch zeitnah nach der Spende.

Ihre Ansprechpartnerinnen für Großspenden

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Wir sind gerne für Sie da!

Image
Stefanie Schadow
Stefanie Schadow
- Private Großspenden
Image
Sophie Schieler, Referentin für private Großspenden
Sophie Schieler
- Private Großspenden

Gute Gründe für eine Spende ohne Zweckbindung

Schnell und bedarfsorientiert

In Notlagen und Katastrophen zählen die ersten Stunden und Tage, wenn es darum geht, vielen Menschen das Leben zu retten. Zweckungebundene Spenden ermöglichen uns eine rasche medizinische Nothilfe, die sich an dem Bedarf vor Ort orientiert.

Politisch unabhängig

Mit einer zweckungebundenen Spende sichern Sie unsere Unabhängigkeit von Politik, Wirtschaft und staatlichen Institutionen. So können wir auch in Kriegs- und Krisenregionen helfen, in denen Unabhängigkeit überlebenswichtig ist.

Helfen, wo man uns am dringendsten braucht

Durch freie Spenden können wir auch Menschen in vergessenen Krisengebieten helfen. Denn viele Krisen und Konflikte sind in der Öffentlichkeit kaum präsent, obwohl dort die Not oft am größten ist.

Falls Sie dennoch gezielt bestimmte Projekte unterstützen möchten, ist auch das möglich. Wir beraten Sie dazu gerne vorab. Auf Wunsch informieren wir Sie zudem darüber, wo Spenden gegenwärtig besonders dringend benötigt werden.

Lassen Sie uns gemeinsam Großes leisten!

Jetzt spenden

Transparente Informationen zu unseren Aktivitäten und Finanzen

TÜV Zertifikat DZI Spendensiegel Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Image
Tortendiagramm Verwendung der Spendengelder im Jahr 2020: 89,7 % Humanitäre Hilfsprojekte und Témoignage, 2,0 % Allgemeine Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit, 8,3 % Spendenverwaltung und -werbung
Ärztin mit Stethoskop untersucht ältere Frau

Dank Ihrer Spenden konnten wir im Jahr 2020:

  • 9.904.200 ambulante Konsultationen abhalten
  • 2.690.600 Patient*innen wegen Malaria behandeln
  • 1.008.500 Impfungen gegen Masern verabreichen
  • 306.800 Geburten begleiten
  • 117.600 chirurgische Eingriffe vornehmen